DNM-Beuten: 11 oder 10 Rähmchen?

Gepostet von am Mai 21, 2012 in Blog, Tipps | Keine Kommentare

DNM-Beuten: 11 oder 10 Rähmchen?

Als ich letztens keine 11 Rähmchen in der Deutsch-Normal-Maß Beute (DNM-Beute) nutzen konnte stellte sich für mich die Frage, ob in der Beute wirklich 11 Rähmchen oder eher nur 10 Rähmchen hinein gehören?

Ich kenne zwei deutsche Hersteller von Magazin-Beuten, welche auch die Deutsch-Normal-Maß Beuten herstellen:

  • Heinrich Holtermann GmbH & Co. KG aus Brockel
  • Behinderten-Werk Main-Kinzig e.V. (BWMK), auch bekannt als die Bergwinkel-Werkstätten

Etwas verwirrend ist es, dass die DNM-Beuten bei den unterschiedlichen Herstellern stets andere Namen tragen. Bei der Fa. Holtermann heißt die DNM-Beute 11er Normalmaß Holzbeute, wohingegen die selbigen Beuten dei den Bergwinkel-Werkstätten Bergwinkel-Beute Deutsch Normal Maß heißen. Es handelt sich hierbei um die gleiche Beutesysteme. Eine Kompatibilität ist jedoch nicht zwingend gegeben.

Nun zum Problem der Anzahl der Rähmchen in der Beute geben diese Hersteller unterschiedliche Angaben: Während die Fa. Holtermann empfiehlt 11 Rähmchen in der Beute zu nutzen, empfehlen die Bergwinkel-Werkstätten nur 10 Rähmchen zu nutzen. Was ist nun richtig? Ich glaube die Wahrheit liegt irgendwo immer in der Mitte. Das liegt vor allem an der Innenmaße der Beuten und der Breite der Rähmchen.

Während bei der Beute der Firma Bergwinkel die 11 Rähmchen passgenau in der Beute stehen, entsteht bei der selbigen Beute der Firma Holtermann einen kleinen Freiraum von ca. 1 cm. Die Rähmchen mit Hoffmannseiten sind jeweils 35 mm breit. Im Betrieb quellen die Rähmchen mit Hofmannseiten auf 36 mm auf, dies bedeutet einen Mehrbedarf an Patz von ca. 1 cm. Dieses ist bei der Beute der Bergwinkel-Werkstätten nicht gegeben. Die Fa. Holtermann beschreibt jedoch den Mehrraum ihrer 11er Normalmaß Holzbeute als ausreichend.

Am Ende jedoch ist es immer eine Frage der Praxis und von wenigen Millimetern. Passt ein 11-tes Rähmchen nicht rein, sollte dieses auch nicht dazugegeben werden. Ist jedoch der Raum da, kann man auch getrost mit 11 Rähmchen pro DNM-Zarge imkern. Wie es so oft ist: 2 Imker haben zum gleichen Thema mindestens 4 Meinungen.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Copy This Password *

* Type Or Paste Password Here *